Was ist ein gültiger Domain-Inhaber?

Als Domain-Inhaber (Owner-C) muss entweder eine natürliche Person (Privatperson) oder eine Organisation (Firma, Verein, etc.) angegeben werden.

Sind die Angebote von World4You werbefrei?

Ja. Selbstverständlich sind sämtliche Produkte von World4You werbefrei. Es erscheint keine Werbung von World4You oder anderen Unternehmen.

Kann ich als Privatperson auch kommerzielle Inhalte online stellen?

Ja. Es gibt hier keinerlei Einschränkungen. Als Privatperson und als Unternehmen können Sie selbstverständlich jederzeit kommerzielle Inhalte auf der Ihrer Website veröffentlichen.

Sind erotische Inhalte erlaubt?

Ja. Wir schränken die veröffentlichten Inhalte unserer Kunden diesbezüglich nicht ein. Selbstverständlich gilt das österreichische Gesetz, an welches jeder Kunde gebunden ist.

Warum soll ich ein Paket-Update machen?

Mit der Paket-Update unter my.world4you.com können Sie Ihr Produkt völlig kostenlos aktualisieren. Sie finden diese Funktion unter Webspace > Paket-Update.

Somit profitieren Sie als bestehender Kunde bei Produktanpassungen von den jeweiligen Vorteilen neuer Pakete. Beispielsweise steht Ihnen nach dem Upgrade mehr Webspace zur Verfügung - und das kostenlos. Ein exklusiver Service, der bei all unseren Domainserver-Produkten inkludiert ist.

Kann ich meinen Domainnamen umbenennen?

Nein. Direkt ändern kann man einen Domainnamen leider nicht. Dies ist auch bei der Registrierungsstelle nicht möglich.

Die Lösung ist hier die Neuregistrierung der gewünschten Domain (als DomainOnly) und ein anschließender Austausch der beiden Domains. Beides kann einfach und schnell unter my.world4you.com erledigt werden.

Ich erhalte den Fehler "Ihr Account ist mit keinem aktiven Paket verknüpft". Was muss ich tun?

Dieser Fehler/Hinweis erscheint, wenn ein World4You-Account ohne aktiver Domain existiert. Bestellen Sie bitte mit Ihrem bestehenden World4You-Account eine Domain bzw. einen Domainserver. Nach Aktivierung dieser Services ist ein Login unter my.world4you.com möglich.

Muss ich meine Domain selbst jährlich verlängern?

Nein. Es muss kein Antrag auf Verlängerung gestellt werden. World4You sichert Ihren Domainnamen solange, bis die Domain gekündigt bzw. gelöscht wird. Wir sorgen jährlich für die korrekte Verlängerung Ihrer Domain, sodass Ihnen der Domainname auch weiterhin zur Verfügung steht. Deshalb droht bei World4You auch kein Verlust Ihres Domainnamens.

Verwendet World4You für seine Rechenzentren Ökostrom?

Genauso wie Ihnen, liegt uns auch unser biologischer Fußabdruck am Herzen. Aus diesem Grund arbeiten wir mit Stromversorgern aus der Region zusammen.

Über diese Versorger beziehen wir einen großen Teil aus erneuerbaren Energiequellen. Eine 100% Ökostromversorgung ist im Industriegebiet jedoch schwierig, da die Rechenzentren entsprechend gesichert werden müssen, um Ihnen unsere hohe Verfügbarkeit bieten zu können. Dennoch bemühen wir uns, das Kontingent in Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten kontinuierlich aufzustocken, um als Österreichs größter Webhoster ein entsprechendes Zeichen zu setzen.

Funktioniert das CMS Drupal bei World4You?

Ja. Sie können Drupal problemlos und einfach via Easy.Install installieren. Unter my.world4you.com finden Sie dies unter Easy.Install > Installieren. Selbstverständlich ist die Installation auch manuell möglich. 

Ist es möglich eine zweite Domain zu registrieren, die auf ein Unterverzeichnis meines bestehenden Webspaces verweist?

Ja. Bei allen Domainserver-Produkten haben Sie die Möglichkeit weitere Domains zu registrieren, und diese auf eine bestehende Website oder eigenständig in ein Unterverzeichnis verweisen zu lassen. Dies kann mit unserem DomainOnly-Produkt gelöst werden. Dazu können Sie unter my.world4you.com im Menüpunkt Webspace > Multidomain jederzeit für die jeweilige Domain eine Weiterleitung aktivieren.

Darf ich in Österreich eine .de-Domain registrieren?

Grundsätzlich ja. Dazu muss beim Admin-C Kontakt allerdings eine deutsche Adresse eingetragen werden. Sobald Sie diese Voraussetzung erfüllen, können Sie auch als Österreicher .de-Domains registrieren.

Kann ich das Paket später wechseln?

Ja. Sie können jederzeit das bestellte Domainserver-Paket upgraden. Diese Änderung können Sie auf my.world4you.com unter Webspace > Paket-Wechsel durchführen. Ein Downgrade ist je nach Vertrag ebenfalls möglich.

Wie schnell ist meine Domain weltweit erreichbar?

Die Registrierung Ihrer Domain erfolgt in Echtzeit. Unser System sendet Ihnen anschließend die Registrierungsbestätigung per E-Mail.

Im Regelfall ist Ihre Domain innerhalb der nächsten 24 Stunden weltweit erreichbar. Diese Verzögerung ist bedingt durch die Reload-Zeiten der Root-Nameserver der Vergabestellen. Die technische Erreichbarkeit von .at-Domains ist von den Reload-Zeiten der NIC.AT-Nameserver abhängig. Diese finden in der Regel mehrfach täglich statt.

Wie erhalte ich so rasch wie möglich Support/Unterstützung?

Wenn Sie Fragen haben, können Sie jederzeit auf my.world4you.com unter Hilfe/Support > Helpdesk kontaktieren ein Ticket erstellen. In besonders dringenden Fällen können Sie in unseren Telefonsupport sowie den Live-Onlinesupport via Chat verwenden. Diese finden Sie im auf der Website im Menüpunkt Support.


Achtung! Entscheiden Sie sich bitte für eine der Supportmöglichkeiten - vorzugsweise in Form eines Tickets. Doppelte Anfragen, z.B. per Email UND Telefon, verursachen einen organisatorischen Zusatzaufwand und führen zu einer Verzögerung Ihrer Anfrage.

Kann ich eine DomainOnly auf ein bestimmtes Ziel weiterleiten?

Ja. Weiterleitungen können über my.world4you.com aktiviert werden. Es gibt hier 3 Möglichkeiten zur Weiterleitung:

 

  • Normale Weiterleitung: Nach Eingabe der Domain ändert sich die Adresszeile auf die Zieldomain. Sie finden diese Option im Kundencenter unter Webspace > Weiterleitung.
  • Frame-Weiterleitung: Der Domainname bleibt im Browserfeld stehen. Sie finden diese Option im Kundencenter unter Webspace > Weiterleitung.
  • DNS-Eintrag: IP/CNAME-Eintrag auf einen bestehenden Server - hierzu muss der externe Zielserver konfiguriert werden. Sie finden diese Option im Kundencenter unter Domains > DNS.

Ich habe einen Brief der Firma DROA erhalten. Wie verhalte ich mich am besten?

Bitte reagieren Sie auf dieses Schreiben NICHT - es handelt sich hierbei um einen Betrugsversuch. Ihre Domain wird keinesfalls automatisch gelöscht.

 

Unternehmen wie DROA ("Domain Registry of America") versenden sogenannte "Domain Name Expiration Notices", welche offensichtlich den Eindruck erwecken sollen, dass es sich dabei um ein offizielles Schreiben von der Registrierungsbehörde handelt. In diesem Schreiben wird der Benutzer davor gewarnt, dass die Domain bald ausläuft und man zu DROA wechseln solle, um die Domain nicht zu verlieren.

Was ist ein Webspace?

Webspace, oder auch Webhosting genannt, beschreibt einen Speicherplatz für Dateien auf einem Server, auf den über das Internet dauerhaft zugegriffen werden kann.

World4You bietet Webspace in Form verschiedener Pakete innerhalb der Produktfamilie Domainserver an. 

Wie kann ich von meinen Webspace direkt auf eine andere Seite weiterleiten?

Es gibt mehrere Wege und Möglichkeiten, ausgehend von einem Webspace auf eine andere Website bzw. URL weiterzuleiten. Ersetzen Sie die in den jeweiligen Möglichkeiten genannten Domains bitte durch Ihre eigenen.

 

1. Redirect via .htaccess (für alle Domainserverpakete außer Basic)

Erstellen Sie hierzu eine Datei mit einem Editor mit dem Namen .htaccess und stellen Sie diese auf den Webspace mit folgendem Inhalt:

 

RewriteEngine On

RewriteCond %{HTTP_HOST} (www\.)?IhreDomain.at
RewriteRule (.*) http://www.IhreZieldomain.at/$1 [R=301,L]

 

2. Weiterleitung via PHP (für alle Domainserverpakete außer Basic)
Erstellen Sie hierzu mit einem Editor eine PHP-Datei mit folgendem Inhalt:


<?php header("location: http://www.IhreZieldomain.at"); ?>


3.  Weiterleitung mit JavaScript (auch für Domainserver Basic möglich)

Eine (zeitverzögerte) Weiterleitung kann via Javascript realisieren werden. Der folgende Quelltext kommt in den <head>-Tag:


<script type="text/javascript">
<!--
setTimeout("self.location.href='http://www.IhreZieldomain.at'",2000);
//-->
</script>

 

Die Zahl 2000 steht für die Verzögerung in Millisekunden.

 

4. Redirect via HTML Meta Refresh

Erstellen Sie hierzu eine HTML-Datei mit folgendem Inhalt. Ein Beispielscript könnte z.B. so aussehen:


<html>
<head>
<meta http-equiv="refresh" content="0; URL=http://www.IhreZieldomain.at'">
<!-- ... andere Angaben im Dateikopf ... -->
</head>
<body>
<!-- Ihr Webseiteninhalt -->
</body>
</html>

 

Content bedeutet hier nach welcher Zeit weitergeleitet werden soll. 0 = sofort, z.b. 1 = eine Sekunde und dann weiterleiten.

URL ist das Ziel, auf welches weitergeleitet werden soll.

 

Wo befindet sich der Serverstandort?

Die Server befinden sich selbstverständlich in unseren Rechenzentren in Linz und Wien. Mit der direkten VIX-Anbindung sowie einem hochverfügbaren Backbone ist ein rascher Datenzugriff rund um die Uhr garantiert.
Weitere Infos & Bilder des Datencenters finden Sie auf unserer Website.

Welchen HTTP-Code besitzt die "normale Weiterleitung"?

Die "Normale Weiterleitung" wird bei DomainOnly mit HTTP/1.1 301 Moved Permanently weitergeleitet. Eine "Normale Weiterleitung" kann beim Kaufvorgang oder im Anschluss auf my.world4you.com unter Webspace > Weiterleitung aktiviert werden.

Was genau ist die DNS-Verwaltung im Kundenbereich?

Das DNS (Domain Name System) ist eine weltweit auf tausende von Servern verteilte hierarchische Datenbank, die den Namensraum des Internets verwaltet. Sie können die DNS-Einträge Ihrer Domain(s) direkt auf my.world4you.com unter Domains > DNS anpassen.

 

Achtung! Bitte ändern Sie die Einträge hier nur dann, wenn Sie sich ganz sicher sind, dass die Änderung nötig ist. Schon kleine Tippfehler können Ihre Homepage unerreichbar machen oder den E-Mailverkehr zu Ihrer Domain verhindern.

 

 

 

 

Was ist ein Meta-Tag Generator?

Unser Meta-Tag Generator ist auf my.world4you.com unter Webspace > Meta-Tag Generator zu finden.

 

Meta-Tags sind eine Möglichkeit der Beschreibung des Websiteinhalts im HTML-Code im Kopf der Seite. Begriffe, die dort - vor allem unter den Keywords - aufscheinen, werden von Suchmaschinen bevorzugt indexiert. Wenn der Internetsurfer auf der Suche nach bestimmten Informationen einen Begriff in eine Suchmaschine eingibt, erhält er alle Websites zu diesem Thema angezeigt, die die Suchmaschine "kennt". Ihre "Kenntnis" beziehen die Suchmaschinen zum Teil aus der Durchforstung der Meta-Tags sowie der Texte der Website selbst. Mit sorgfältig ausgewählten Schlüsselwörtern kann eine Website für das Auffinden durch Suchmaschinen optimiert werden.

 

Werden dabei aber fremde Marken oder Kennzeichen verwendet - etwa um Internetnutzer, die nach Produkten der Konkurrenz suchen, auf die eigene Website zu leiten - kann dies zu wettbewerbsrechtlichen Problemen führen. Es sollten daher Namen, Firmen und Marken ohne Bezug zum eigenen Seiteninhalt in den Meta-Tags nicht verwendet werden. Die Metatags stehen im Head einer HTML-Seite und bieten verschiedene (für den Surfer unsichtbare) Informationen, wie z.B.:

<meta name="meinehomepage" content="Hier steht das Programm, mit dem die Seite erstellt wurde">
<title>
Hier steht der Titel der Seite</title>
<meta name="author" content="Name des Website-Betreibers"
<meta name="description" content=" Hier steht eine Kurzbeschreibung des Site-Inhalts">
<meta name=
"keywords" content="Hier stehen ausgewählte Schlagworte, die als Suchworte für den Seiteninhalt dienen könnten">

Man kann die Meta-Tags in den meisten Browsern sichtbar machen, indem man in der Seite auf die rechte Maustaste und anschließend auf Quelltext anzeigen oder Vergleichbares klickt.

Kann ich im Kundencenter neue Emailadressen einrichten?

 Ja. Die gesamte Verwaltung der Mailboxen erfolgt zentral auf my.world4you.com unter E-Mail & Exchange > Mail Verwaltung. Hier finden Sie die Schaltfläche Neue Mailbox anlegen.

Meine Zahlung funktioniert nicht - was kann ich tun?

Bitte erstellen Sie auf my.world4you.com ein Support-Ticket unter Hilfe / Support > Helpdesk kontaktieren, wir sind bemüht Ihnen bei Ihrem Problem zu helfen.

 

Die folgenden Fragen könnten Ihnen möglicherweise bei der Lösung Ihres Problems helfen:

  • Haben Sie Ihre Daten korrekt eingegeben?
  • Öffnet sich ein Popup für das Abschließen des Zahlungsvorganges?
  • Haben Sie einen Popup-Blocker? Wenn ja, haben Sie diesen deaktiviert?
  • Erhalten Sie eine Fehlermeldung in der geschrieben steht, dass Sie sich beim Support melden sollen?
  • Sehen Sie einen grünen Button mit "Zahlungsfenster erneut öffnen"? Wenn ja, konnten Sie durch Klick auf diesen Button das Popup öffnen?


 

Bietet World4You Handbücher und Anleitungen an?

Ja. Die Handbücher und Anleitungen stehen Ihnen auf der World4You-Website unter Support > Handbücher bzw. auf my.world4you.com unter Hilfe & Support > Handbücher zur Verfügung.

Was sind Credit-Punkte?

Credit-Punkte sind nur für den Designer Light relevant. Hier erhalten Sie zur freien Verwendung 20 Credit-Punkte. Beim Do-It-Yourself Designer Paket gibt es keinerlei Limitierungen.

 

Die Credit-Punkte können für Inhaltselemente im Designer Paket verwendet werden. Diese Inhaltselemente sind zum Beispiel neue Seiten, Fotoalben, Twitter, Facebook, Kontaktformulare, Lagepläne, Suchfunktionen und viele mehr. Jede dieser Inhaltselemente benötigt eine bestimmte Anzahl an Credit-Punkten. Sind 20 Credit-Punkte verbraucht, können keine weiteren Inhaltselemente mehr eingefügt werden.

 

Wo finde ich die World4You Cloud App für Android und iOS?

 

Die Apps finden Sie unter folgenden Links:

 

Jetzt World4You Cloud App für Android downloaden!

Android App:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.owncloud.android

 

Jetzt World4You Cloud App für iOS downloaden!

iPhone App:
https://itunes.apple.com/at/app/owncloud/id543672169

Bitte bedenke Sie, dass diese Apps zwar mit ihrer World4You Cloud kompatibel sind, aber nicht von World4You bereitgestellt oder supported werden.

Wie lautet die CalDAV URL für meinen World4You Cloud Kalender?

Die CalDAV URL lautet https://cloudlogin.world4you.com/remote.php/caldav/
Sie finden diese URL auch links unten, in ihrem World4You Cloud Kalender, nach einem Klick auf das Zahnrad.

Wie lautet die WebDAV URL für World4You Cloud?

Die WebDAV URL lautet https://cloudlogin.world4you.com/remote.php/caldav/
Sie finden diese URL auch links unten, in ihrem World4You Cloud Kalender, nach einem Klick auf das Zahnrad.

Wie funktioniert der Verzeichnisschutz?

Bei World4You können Sie mit dem Verzeichnisschutz Ihre Unterordner bzw. Unterverzeichnisse mit einer Benutzerabfrage schützen. Beim Aufruf des geschützten Bereiches öffnet sich eine Eingabeaufforderung, wo Benutzername und Passwort eingegeben werden müssen, um zum Verzeichnis zu gelangen. Selbstverständlich haben auch Suchmaschinen keinen Zugriff auf das entsprechende Verzeichnis.

 

Benutzernamen können Sie auf my.world4you.com unter Webspace > Verzeichnisschutz anlegen. Ein Beispiel für einen solchen Verzeichnisschutz können Sie unter http://www.demopage.at/secure finden.

Warum lässt sich die von World4You Cloud erstellte .zip-Datei unter Mac nicht öffnen?

Wenn Sie ein ganzes Verzeichnis aus der World4You Cloud herunterladen, wird dieses als .zip-Datei gesendet. Unter Umständen kann diese Datei im Mac-Betriebssystem nicht geöffnet werden, weil dieses den zip64-Standard nicht unterstützt. Im App Store können Sie mit der Suche nach zip zahlreiche Programme finden, welche die .zip-Datei für Sie entpacken können.

Wo finde ich einen World4You Cloud Client für Windows/Mac OS/Linux?

Die Clients für Windows, Mac OS und Linux finden Sie unter https://owncloud.org/install/#install-clients.

Bitte bedenke Sie, dass diese Apps zwar mit ihrer World4You Cloud kompatibel sind, aber nicht von World4You bereitgestellt oder supported werden.

 

Schritt 1

Wenn der Client Sie nach der Serveradresse fragt, geben Sie bitte https://cloudlogin.world4you.com/ ein.

 

 

 

Schritt 2

Danach müssen noch Ihren Benutzernamen und das Passwort eingeben.

Kann ich mein Paket upgraden bzw. an aktuelle Pakete anpassen?

Ja. Sie können jederzeit Ihr bestehendes Paket ohne Umstellungskosten auf ein größeres Paket umstellen. Dies ist jederzeit auf my.world4you.com unter Webspace > Paket-Wechsel möglich.
 

 

Wie ändere ich meine Rechnungsadresse?

Ihre Anschrift können Sie jederzeit auf my.world4you.com unter Ihr Benutzerkonto > Persönliche Daten aktualisieren.

Wie lange ist der Leistungszeitraum der Erstrechnung?

Der Leistungszeitraum Ihrer Erstrechnung läuft selbstverständlich immer 1 Jahr. Da jedoch das genaue Registrierungsdatum bei Ausstellung der Rechnung noch nicht feststehen kann, ist der Zeitraum immer mit dem aktuellen Datum angegeben. Auf den Folgerechnungen ist danach der korrekte Leistungszeitraum verfügbar.

Fallen noch zusätzliche Kosten direkt bei der Registrierungsstelle an?

Nein. In den Hosting- bzw. Domaingebühren sind bereits sämtliche Kosten der Registrierungsstellen enthalten. Sie erhalten keinerlei Rechnungen mehr von nic.at oder anderen Registrierungsstellen.

Eine Übersicht der Domainpreise inklusive Steuern und Gebühren finden Sie auf unserer Website unter Domains > Alle Domains A-Z.

Wie kann ich meine Rechnung bezahlen?

Sie können bei uns bei einer Bestellung auswählen, ob Sie per Rechnung oder Einziehungsauftrag zahlen möchten. Sie können Ihre Zahlungsmethode auch jederzeit auf my.world4you.com unter Ihr Benutzerkonto > Rechnungsoptionen ändern.

 

Wählen Sie Rechnung aus, können Sie Ihre Rechnung via Online Banking oder direkt über my.world4you.com mit Ihrer Kreditkarte, Paypal oder Sofortüberweisung zahlen. Die Rechnung wird per Post (inklusive Erlagschein) oder E-Mail zugestellt. Aktivieren Sie bei Ihrer Bestellung einen Einziehungsauftrag, ist dies nur von einem österreichischen Konto möglich und Sie erhalten hierbei zusätzlich kostenlos 200 MB Webspace.

Warum erhalte ich zwei Rechnungen pro Jahr für meine Domain?

Der Erhalt zweier Rechnungen ist die korrekte Vorgehensweise. Zwischen den beiden Rechnungen muss unterschieden werden.

 

Eine Rechnung bezieht sich auf die Domain-Jahresgebühr bzw. Registrierungsgebühr für Ihren Domainnamen (z.B. beispielwebsite.at). Dieser Betrag wird von der Registrierungsstelle eingefordert. Wir leiten diesen Forderungsbetrag in unserer Rechnung an Sie weiter und erledigen nach Bezahlung die restliche Abwicklung mit der Registrierungsstelle.

 

Weiters wird der Domainserver bzw. Webspace in Rechnung gestellt. Hierbei handelt es sich um das jeweilige Angebot bzw. Domainserver-Paket, das Sie bei uns online bestellt haben und nutzen. Dieser Webspace ist der Ort, an dem sich Ihre Website-Daten befinden.

Wie viele Multidomains kann ich nutzen?

Dies ist je nach Domainserver-Paket unterschiedlich. Sie können dies auf der Website unter Homepage & Webhosting > Produktübersicht > Produktvergleich in den Basisleistungen nachschlagen.

Mittels Multidomain können weitere Domains auf einen Webspace aufgeschaltet werden. Die Bestellung und Einrichtung erfolgt über my.world4you.com unter Webspace > Multidomain.

Kann ich meine Domain mit externen Nameservern verbinden?

Ja. Sie können die Nameserver jederzeit auf my.world4you.com unter Domains > Domainübersicht > Nameserver ändern.

Kann ich meinen bestehenden Webspace auf eine neue Domain übertragen?

Ja. Ein Austausch kann jederzeit durchgeführt werden. Es wird dabei eine einmalige Gebühr eingehoben.

 

Wenn Sie den Austausch wünschen, bestellen Sie die neue Domain bitte als DomainOnly. Dies können Sie auf my.world4you.com unter Domains > Domain hinzufügen erledigen. Der Austausch kann anschließend unter Webspace > Domainaustausch durchgeführt werden.


Beachten Sie bitte, dass es bei neu registrierten Domains durch den Austausch zu einem Ausfall Ihrer Homepage kommen kann, der bis zu 12 Stunden andauert.

Kann eine Domain auf jemand anderen übertragen werden?

Ja. Das ist möglich.

 

Dazu muss ein Inhaberwechsel durchgeführt werden. Dieser kann im Normalfall direkt auf my.world4you.com unter Ihr Domains > Domainübersicht im Whois der entsprechenden Domain eingeleitet werden. Anschließend wird eine E-Mail mit Bestätigungslink an Ihre aktuell im Whois eingetragene E-Mail-Adresse gesendet. Nach Ihrer Bestätigung erfolgt die Änderung der Daten sofort.

 

Falls Ihre Domain nicht unterstützt wird, kann der Inhaberwechsel auch via Formular, welches sich auf der Website unter Support > Formulare unter der Überschrift Inhaberwechsel befindet, durchgeführt werden. Es muss hierbei der alte und der neue Inhaber angeführt werden, beide Inhaber müssen dieses Formular unterzeichnen. Sie können das Formular anschließend eingescannt per Email, per Fax oder per Post an uns übermitteln.

Kann ich verhindern, dass meine Whois-Daten angezeigt werden?

Ja. Dies ist etwa für .com, .org, .net, .info, .biz, .co, .name und eine Reihe weiterer Domains möglich.

 

Whois ist ein Protokoll, mit dem aus einem Datenbanksystem Informationen einer Internet-Domain und ihrem zugehörigen Eigentümer abgefragt werden können. Ein solcher Eintrag sieht wie folgt aus:

 

Vorher/Nachher-Vergleich

 

Einige Domains werden von unserem Privatsphärenschutz unterstützt. Mit dem Privatsphärenschutz können Sie die Whois-Inhaber-Daten Ihrer Domain verstecken. Dadurch scheinen diese beim Abfragen ihrer Domain nicht mehr auf. Der Privatsphärenschutz hilft Ihnen dabei, anonym zu bleiben, der Spam wird minimiert und Ihre Daten werden vor Missbrauch geschützt.

 

Der Privatsphärenschutz kann auf my.world4you.com unter Ihr Domains > Domainübersicht unter dem Reiter Privatsphärenschutz für unterstützte Domains aktiviert werden. Alternativ können Sie z.B. bei .at, .co.at und or.at Domains die Anzeige der Telefon-, Faxnummer und E-Mail-Adresse deaktivieren, also diese Daten verstecken. Diese Änderungen können ebenfalls in der Domainübersicht unter dem Whois-Link der jeweiligen Domain vorgenommen werden.

 

Was ist ein Rootserver?

Ein Rootserver ist ein eigenes Serversystem, welches von World4You mit einer Basisinstallation sowie dem gewünschtem Betriebsystem zur Verfügung gestellt wird. World4You betreibt Rootserver im eigenen Data Center und verfügt dort über redundanteStromversorgung (USV), Klimaversorgung und eine Internetanbindung mit bis zu 100Mbit/s.

 

Der Server wird durch World4You soweit vorbereitet, dass ein Verwaltungszugriff stattfinden kann (bei Linux normalerweise SSH, bei Windows üblicherweise RDP).

Bei einer Standardinstallation von CentOS + BlueQuartz finden sich bereits eine Verwaltungsoberfläche, phpMyAdmin und vorinstallierte Programme (Apache, MySQL, PHP, FTP, Mail) auf dem Server.

Bei anderen Betriebssystemen (Windows, Debian, Suse, FreeBSD, Gentoo, Ubuntu und adäquate Linux-Betriebssysteme) wird nur eine Basisinstallation durchgeführt (Verwaltungszugriff ist natürlich vorkonfiguriert!).

 

Bitte beachten Sie, dass Rootserver kein Einsteigerprodukt sind und durch World4You nicht supported werden. Der Kunde ist für jegliche Änderungen, Konfigurationen, Updates etc. selbst verantwortlich.

Wie lange dauert es, bis mein Rootserver nach Bestellung online ist?

Der Rootserver Entry ist innerhalb von einer Woche (bei Bezahlung via Bankeinzug bzw. nach Erhalt der Zahlungsbestätigung) verfügbar.

Andere Rootserver-Systeme sind ebenfalls in wenigen Wochen verfügbar. Eine genaue Auskunft können Sie erhalten, wenn Sie den allgemeinen Support kontaktieren.

Die Zugangsdaten werden immer an die angegebene Kontakt-Emailadresse gesandt.

Welches Betriebssystem wird beim Rootserver verwendet bzw. ist die Verwendung eines anderen Systems möglich?

Normalerweise werden CentOS + BlueOnyx als Webverwaltungsoberfläche verwendet. In diesem Fall sind Anwendungen wie Apache, MySQL, PHP, Mail, FTP, SSH schon vorinstalliert.

Grundsätzlich ist jedes Betriebssystem möglich. Beachten Sie bitte, dass bei Windows Lizenzkosten hinzukommen können. Sofern Sie ein anderes Betriebssystem wünschen, geben Sie dies bitte nach Bestellung bekannt.

Bietet World4You auch Serverhousing an?

Ja. World4You bietet in seinen Rechenzentren in Linz, Wien und Vösendorf auch Serverhousing/Colocation an. Ihr Server ist mit Highspeed-Internetanbindung, USV-Stromversorgung sowie Klimatisierung bestens bei uns aufgehoben. Das Angebot und die zugehörigen Informationen können Sie auf der Website unter Server > Serverhousing Vergleich einsehen.

Ich möchte eine andere Hardware-Konfiguration für meinen Rootserver - ist das möglich?

Ja. Individuelle Hardware-Zusammenstellungen sind beim World4You Rootserver möglich. Grundsätzlich ist jede denkbare Konfiguration realisierbar. Senden Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular und Sie erhalten umgehend ein Angebot.

Ich benötige einen Hardware-Reset bzw. meines Rootservers. Was soll ich tun?

Wenn Sie einen dringenden Reboot (falls z.B. Ihr System offline ist), wenden Sie sich bitte an unseren Technik-Support. Auch außerhalb der Bürozeiten ist eine Email mit Angabe der Kundennummer erforderlich.

Welche Mindestvertragsdauer gilt bei den Rootserver-Angeboten?

Je nach Rootserver Variante unterscheiden sich die Mindestlaufzeiten der Rootserver. Genaue Informationen finden Sie in der Detailansicht der jeweiligen Rootserver auf der Website. Eine eventuelle Kündigung muss schriftlich 1 Monat vor Ablauf der Mindestlaufzeit erfolgen. Andernfalls verlängert sich der Vertrag, je nach Rootserver-Paket, um weitere 1, 3 oder 6 Monate.

Kann ich meinen Datenbanknamen umbenennen?

Nein. Das ist nicht möglich. Allerdings steht auf my.world4you.com unter Webspace > MySQL-Datenbank eine Kommentarfunktion zur Verfügung. Diese können Sie zur Beschreibung Ihrer Datenbank nutzen.

Welches Datenbankformat wird unterstützt?

World4You verwendet das Standard mySQL Datenbankformat myISAM (My Indexed Sequential Access Method). myISAM zeichnet sich durch hohe Effizienz im Vergleich zu anderen von MySQL unterstützten Tabellentypen aus und unterstützt eine leistungsfähige Volltextsuche.

 

InnoDB Datenbanken sind optional verfügbar und können direkt über my.world4you.com unter Webspace > MySQL Datenbank aktiviert werden.

Welche mySQL Versionen sind verfügbar?

Grundsätzlich wird aktuell die MySQL Version 5.5 zur Verfügung gestellt.

 

Optional stellen wir weitere die Folgeversionen bereits auf Anfrage zur Verfügung. In diesem Fall wenden Sie sich bitte über my.world4you.com unter Hilfe / Support > Helpdesk kontaktieren an unseren Support.

Warum liefert der phpMyAdmin-Import einen "unknown character set"-Fehler?

Seit MySQL 5.5.3 gibt es z.B. die rückwärtskompatible, neue Unicode-Standards unterstützende utf8mb4-Zeichenkodierung. Wird aber ein Export mit einer neuen Version gemacht und versucht, die Daten in eine alte MySQL-Datenbank zu importieren, so kann dies zu einem Fehler bezüglich nicht unterstützer Zeichenkodierungen führen. Hier ein Beispiel:

 

 

In diesem Fall sollte es jedoch reichen den SQL-Export zu öffnen und die Zeile

 

/*!40101 SET NAMES utf8mb4 */;

 

durch

 

/*!40101 SET NAMES utf8 */;

 

zu ersetzen.

Kann ich von meinem PC aus direkt auf die mySQL-Datenbank zugreifen?

Nein. Externe Zugriffe auf unsere Datenbanken sind aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt. Bitte verwenden Sie für die Verwaltung Ihrer Datenbank die von World4You bereitgestellte Oberfläche.

 

Alternativ können wir eine statische IP-Adresse von Ihnen für den externen Zugriff freischalten - dies ist mit dem Domainserver Pro möglich. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte direkt auf my.world4you.com unter Hilfe / Support > Helpdesk kontaktieren an den Support.

Warum können im phpMyAdmin keine Datensätze bearbeitet werden?

Gibt es keine eindeutigen Spalten oder Primärschlüssel, werden Funktionen wie Bearbeiten, Kopieren, Löschen usw. aus Performance- und Sicherheitsgründen verboten, da nicht sichergestellt werden kann, dass es keine Mehrfacheinträge gibt, die im Weiteren zu Problemen führen können. Es wird folgender Fehler ausgegeben:

Das Problem kann auf 2 Arten gelöst werden.

Variante 1: Markierung einer oder mehrere Spalten als Primärschlüssel ("primary key")

Im Reiter Struktur können eine oder mehrere Spalten ausgewählt und als Primärschlüssel festgelegt werden. Zusammen (wie im Beispiel "firma" und "email") dürfen diese Werte nur einmal in der Tabelle vorkommen. Sollten diese Werte nicht eindeutig sein funktioniert diese Methode nicht, es wird ein Fehler geliefert und man muss manuell via SQL doppelte Werte adaptieren oder löschen. Alternativ kann eine Spalte auch auf Unique gesetzt oder die zweite Methode verwendet werden.

Variante 2: Einführen einer eindeutigen ID

Diese Variante ist allgemein gültig und funktioniert immer, indem eine neue ID-Spalte angelegt wird. Dazu muss zuerst die neue Spalte an den Anfang der Tabelle eingefügt werden.